18.08.2016 - Amerikanischer Besuch

Am Donnerstag hatten die dritten und vierten Klassen, über den ganzen Vormittag verteilt, jeweils zwei Unterrichtsstunden lang Besuch von amerikanischen Austauschschülern des Corvinianums. Herr Wode (Englischlehrer am Corvinianum) hatte auch in diesem Jahr an unsere Schule gedacht und den Besuch angeboten. Gerne nahmen wir dieses Angebot an. Ab der dritten Klasse erlernen unsere Kinder Englisch und konnten somit in den Genuss von „Native Speakers“ kommen, die gleichzeitig ein wenig das Gefühl vom „American Way of Life“ vermittelten. Die Kinder hatten viel Freude an den vorbereiteten Spielen und stellten den insgesamt vier Austauschschülern und ihrem Lehrer viele Fragen. Insgesamt eine tolle Aktion!


17.08.2016 - Aktion „Verkehrssicherheitspaket“ mit unseren drei neuen ersten Klassen

Am Mittwochmorgen überreichten Frau Sage, Frau Beuermann und Frau Kappmeier von der Kreis-Sparkasse Northeim sowie unser Kontaktbeamter der Polizei Herr Heise ein Geschenk an die Kinder der ersten Klassen. Zum Schulanfang erhielt jedes Erstklässlerkind ein „Verkehrssicherheitspaket“ mit einem echten Hingucker: ein reflektierender Schutzüberzug für den Schulranzen. Dieser Überzug macht gerade in der dunkleren Jahreszeit andere Verkehrsteilnehmer auf die Kinder aufmerksam. Hinzu kommen noch eine Käpt`n Blaubär Verkehrsfibel, ein KNAX Sonderheft und ein Ratgeber zur Sicherheit im Straßenverkehr. Vielen Dank für das tolle Geschenk im Namen aller Kinder!  


06.08.2016 - Erster Einsatz für die ABC-Schützen

75 Schülerinnen und Schüler wurden eingeschult. Der Gottesdienst fand in der Corvinuskirche. Pastor Groh, die zukünftigen Klassenlehrerinnen C.Lillig-Lonerding / M.Vollbrecht-Materne (1a), N.Krebs (1b), A.Hampe (1c) und K.Kalina (SKG) sowie die neue Schulleiterin C.Kulp-Wahmke, begrüßten viele Kinder, ihre Verwandten und Bekannten und präsentierten ihre Hüte unter dem Motto "Wohl behütet". Behütet sollen alle neuen Kinder der Schule am Sultmer ankommen und sich in den nächsten vier Jahren wohlfühlen. Im Anschluss an den Gottesdienst fand die Grundschulfeier in der Sporthalle statt. Die Erstklässler erfreuten sich an dem liebevoll präsentierten Einschulungsstück "Die kleine Raupe Nimmersatt", aufgeführt von den Viertklässlern unter der Regie ihrer Klassenlehrer J.Werner, K.Wiebersiek und F.Grove. Anschließend durften die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen ihre erste Unterrichtsstunde erleben. In dieser Zeit wurden alle Gäste vom Förderkreis mit Getränken und belegten Baguettes verwöhnt.

Herzlichen Dank an den Förderkreis und an alle Eltern der zweiten Klassen, wie auch an alle, die an diesem Tag ihren vollen Einsatz gezeigt haben, um diese schöne Einschulungsfeier zu ermöglichen.