Schuljahr 2022 / 23




02.12.2022 - Advent, Advent...

Jeden Freitag und Montag singen die Klassen gemeinsam an unserem prachtvollen Tannenbaum. In liebevoll geschmückter Mensa und Pausenhalle werden Lieder aus unserem eigens erstelltem Weihnachtsliederbuch gesungen und teilweise auch musikalisch durch Instrumente begleitet. Der Hit ist natürlich wie jedes Jahr die Weihnachtsbäckerei. Vielen Dank an unsere Musikfachlehrer!


19.11.2022 - Markt der schönen Dinge

Nach zwei Jahren Pause fand in diesem Jahr endlich wieder der beliebte „Markt der schönen Dinge an unserer Schule statt. 27 Aussteller boten ihre selbstgefertigten Waren an. Es gab adventliche Gestecke, Holzsterne, Taschen und Vieles mehr. Für das leibliche Wohl sorgte der engagierte Förderkreis mit selbst gekochten Suppen, HotDogs und belegten Brötchen. Das reichhaltige Kuchenbuffet wurde von den Eltern unserer SchülerInnen gespendet.

Durch die Unterstützung und den großen Hunger der BesucherInnen kann der Förderkreis nun wieder den Kindern der Schule finanzielle Spritzen (Zuschüsse zum Besuch des Theaters der Nacht, Schul-T-Shirts und Pausenspielgeräte sponsern.

Werden doch auch Sie Mitglied im Förderkreis und unterstützen Sie Ihr Kind und helfen Sie bei der Umsetzung von Schulprojekten. Das ist ganz einfach! 

 

Hier geht´s zum Mitgliedsantrag


18.11.2022 - Vorlesetag

Nach zwei Jahren Pause fand wieder der Bundesweite Vorlesetag statt. Auch die Sultmerschue war mit vielen verschiedenen Vorleseangeboten an teilweise ungewöhnlichen Vorleseorten (Lehrerzimmer, Sporthalle, Rektorinnenenbüro) dabei. Die Lehrerinnen und Lehrer haben mit liebevollen Details gemütliche Vorleseumgebungen geschaffen, um den kleinen Zuhörern und Zuhörerinnen lustige, spannende, anrührende und überraschende Geschichten vorzulesen. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.  


17.11.2022 - Mit den Füßen fühlen

Vor einigen Wochen wurden Naturmaterialien aus dem Wald und auf dem Schulhof gesammelt. Diese wurden zu einem Barfußpfad zusammengesetzt, der blind durchlaufen wurde. Die Kinder der 2c ertasteten über ihre Füße, wie sich Kastanien oder Heu anfühlt.


17.11.2022 - Wie funktioniert eigentlich die Verdauung

In der Klaro-Stunde der zweiten Klasse wurde theoretisch wie auch aktiv die Verdauung "durchgespielt". Interessant, welchen Weg die Speisen durch unseren Körper machen.


10.11.2022 - Lichtermeer

Zum St. Martinstag bastelten die Kinder der 1b schöne Laternen. Alle waren eifrig dabei und verzierten die Laternen mit Sternen. Ein Lichtlein lässt sie im dunkeln leuchten. Viel Spaß beim Martinsumzug und Martinssingen.


13.10.2022 - Ausflug zum Spielplatz

Am Donnerstag vor den Ferien besuchte der ganze 1. Jahrgang den Spielplatz "Brunkelskamp". Das Wetter war wunderbar und die Kinder kletterten, rutschten und spielten klassenübergreifend zusammen. Am Ende gab es noch ein gemeinsames Abschlussfoto auf der Spieleburg.


12.10.2022 - Ein Zeichen für den Frieden!


11.10.2022 - Rund um den Apfel

Im Rahmen des Sachunterricht entdeckten die Kinder des zweiten Jahrganges den Apfel mit all seinen Facetten - es wurde am Apfel gerochen, der Apfel wurde erfühlt und probiert. Als Highlight backten die Kinder gemeinsam drei Bleche Apfelkuchen.


29.08.2022 - Mit Schultüten ins neue Schuljahr

Zum Schulstart der Drachenklasse spendierte NETTO Schultüten. 

19 Kinder besuchen den Schulkindergarten, die Kinder auf dem Bild stehen stellvertretend für alle. Die Schülerinnen und Schüler und ihre Klassenlehrerin Frau Schröder sagen DANKE.


27.08.2022 - Mit Theater und Gesang

Die Einschulung der insgesamt 81 Kinder fand in der Turnhalle der Stadt Northeim statt. Zunächst wurden alle Gäste und die Einschulungskinder von der Schulleiterin Frau Kulp-Wahmke begrüßt. Anschließend präsentierten die jetzigen vierten Klassen das Einschulungstheaterstück „Freunde“. Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Waldemar sind die Hauptfiguren der Geschichte. Sie erzählten den Kindern von den Dingen, die man mit Freunden gemeinsam erleben kann. Eine gelungene Aufführung unter Leitung der Klassenlehrerinnen Janin Werner und Karin Nahme-Gropengießer sowie dem Klassenlehrer Herrn Schmidt. Der Pastor der Corvinus-Kirchengemeinde Herr Gillner ergänzte das weitere Programm mit einer Geschichte zum Thema Freunde und zwei Liedern, musikalische Unterstützung erhielt er durch Herrn Hetterich. In der festlich geschmückten Pausenhalle der Schule bot der Förderkreis der Schule am Sultmer Getränke und Canapés an. Dies war für alle Eltern und Geschwisterkinder eine gute Möglichkeit, sich während der  ersten Schulstunde ihrer Kinder zu verköstigen und sich dabei in gemütlicher Atmosphäre zu unterhalten.