Schuljahr 2023 / 24



01.02.2024 - Ein Thema für ALLE!

In der Songwriting-AG reflektierten 15 Kinder des dritten und vierten Schuljahres auf ehrliche Weise mit dem alltäglichen Gefühl der Überforderung und Erschöpfung, dem viele Kinder und Jugendlichen gegenüberstehen. Der Songtext spricht von der Last von Hausaufgaben, dem Druck, erfolgreich zu sein, und dem Stress durch viele Termine und Herausforderungen. Durch die klaren Worte der Kinder wird das Bedürfnis nach Entlastung und Selbstbestimmung deutlich. Das Video wurde von den Kindern der AG geplant und mit Smartphones wie auch der Hilfe von Grafik-KI umgesetzt.


22.12.2023 - Harry Potter Tag

Die Adventszeit verzauberte die Kinder der Klasse 3a dieses Jahr in besonderem Maße. Eines Tages war der Klassenbriefkasten der Kängurus gefüllt mit Briefen aus Hogwarts. Die Kinder wurden eingeladen, einen Tag rund um Harry Potter zu erleben. Sie durften in der Winkelgasse einkaufen gehen, trugen ein Quidditch-Turnier auf fliegenden Besen aus und lernten, sich auf Englisch in Londons Zaubererwelt zu verständigen. Gekrönt wurde der Tag mit einigen Spielen, die am Ende über den Gewinner des Hauspokals entschieden. Es war ein schöner und zauberhafter Schultag.


19.12.2023 - Feuerwehr zu Besuch

Spannende Stunden liegen hinter unseren Drittklässlern. Passend zur Adventszeit forschten die Kinder rund um das Thema Feuer. In kleinen Experimenten erarbeiteten sie sich Wissen zur Entstehung von Bränden, Brennbarkeit von verschiedenen Materialien und zum Löschen von Feuer. Zum Abschluss besuchte stellte sich unsere Schulbegleiterin Melanie Lawrenz und ihr Mann Thomas den Fragen der Kinder. Thomas arbeitet als Berufsfeuerwehrmann in der Berufsfeuerwehr Göttingen. Melanie leistet als freiwillige Feuerwehrfrau in Northeim wichtige Dienste. 


30.11.2023 - Da liegt er...

...unser Weihnachtbaum. Mit vereinten Kräften wurde der Riese hochgezogen. Nach und nach bekommt er seinen tollen Schmuck umgehängt und wird uns jeden Morgen der Adventszeit in voller Pracht in der Schule begrüßen.


27.11.2023 - Peterchen auf Rollen

Mit dem Zug fuhren die Kinder des dritten Jahrgangs mit Anhang nach Göttingen, um das Rollschuhmusical des 1.Rollkunstlauf-Club Göttingen e.V. in der Sparkassenarena zu sehen. Die Geschichte Peterchen´s Mondfahrt wurde auf Rollschuhen mit Kindern und Jugendlichen aller Altersgruppen in tollen Bildern umgesetzt und erhielt großen Applaus.


25.11.2023 - Markt der schönen Dinge – ein Riesenerfolg!

30 Aussteller präsentierten wunderschöne Weihnachts-Dekorationen. Es gab Adventsgestecke, Handwerksarbeiten, Genähtes u.v.m.. Für das leibliche Wohl sorgte der Förderkreis mit herzhaften Gerichten und selbstverständlich mit dem legendären Kuchenbuffet. 

Das erwirtschaftete Geld dieser rundum gelungenen Veranstaltung kommt ausschließlich den Kindern unserer Schule zugute. 

Großer Dank an alle tatkräftigen Helferinnen und Helfer beim Auf- und Abbau und bei der gesamten Durchführung. Viele Hände trugen zum gemeinsamen Erfolg bei! 

Bitte kommen Sie auch nächstes Jahr und vorher zum Frühlingsmarkt im Mai 2024. Helfen Sie dort vielleicht noch zahlreicher mit! 

Treten Sie bitte dem Förderkreis bei – Ihre Kinder profitieren von Ihrer Unterstützung und Ihrem Engagement - Hier geht´s zum Mitgliedsantrag!


07.10.2023 - Auftritt beim Hoffest in Wiebrechtshausen

Der „Kartoffelsong“ von Simone Sommerland war das Highlight des tollen Auftritts der 4. Klassen der Schule am Sultmer beim Hoffest des KWS-Guts Wiebrechtshausen. Dreimal waren die drei vierten Klassen mit ihren Lehrerinnen bei Antje Altenweger auf dem Gut in Wiebrechtshausen landwirtschaftlich zu Gange. Sie legten im Frühjahr ihre Saat-Kartoffeln der roten Super-Sorte „Laura“, pflegten die Pflanzen im Juni (d.h. entfernten das Beikraut und die zahlreichen Kartoffelkäfer) und ernteten unglaubliche Massen im September. Verkauft wurden die tollen Knollen an die Eltern und Kinder der Sultmerschule. Der Erlös kommt den jeweiligen Klassenkassen zugute.

Auf dem Hoffest konnten die ViertklässlerInnen nun auch ihr musikalisches Talent zeigen: Sie sangen unter Leitung von Musiklehrerin Nikoline Krebs den schmissigen Kartoffelsong und drei weitere Ohrwürmer. Die ZuhörerInnen klatschten und sangen je nach Fähigkeit begeistert mit. Die Zusammenarbeit zwischen Schule und Landwirtschaft/ Handwerk und Gesellschaft im allgemeinen kann so toll und ertragreich sein!


29.09.2023 - Fußballer*innen-Fest

Nach langer Pause richtete die Sultmerschule unter der Leitung von Herrn Specht das traditionelle Fußballturnier auf dem Scharnhorstplatz aus. Bei bestem Wetter, traten sechs Mannschaften aus Northeim an. In spannenden Spielen konnte sich die erste Mannschaft unserer Schule als Sieger durchsetzen. Die zweite Mannschaft der Sultmerschule konnten sich den dritten Platz sichern.

Ein großer Dank gilt allen Teilnehmer*innen und den Organisator*innen, die den Rahmen geschaffen haben. 


24.09.2023 - Durch die Stadt

Mit insgesamt 88 Läuferinnen und Läufern nahm die Schule am Sultmer zahlreich am Northeimer Stadtlauf teil. Eine super Stimmung vor und nach den Läufen war auf dem gesamten Gelände in der Stadt zu spüren. Alle Läuferinnen und Läufer waren sehr aufgeregt und freuten sich sehr, ihre Startnummern von den Lehrkräften der Schule entgegen zu nehmen.

 

Folgende besonders erfolgreichen Ergebnisse (hier bis Platz 20 aufgelistet) wurden erzielt:

Schülerlauf U8

5. Platz Leni Rosengarth, 12. Platz Alina Abdulkader

 

Schülerlauf U10

weibliche Läuferinnen: 4. Platz Lina Hartung, 9. Platz Emma Bartsch

männliche Läufer: 13. Platz Musa-Isa Matto, 14. Platz Matteo Lüer, 15. Platz Elias Brünig, 18. Platz Matthis Pütz, 20. Platz Fabian Knoke

 

Auch am Schülerlauf U12 nahmen 7 Schülerinnen und Schüler unserer Schule teil.

 

Alle LäuferInnen gaben Ihr Bestes. Vielen Dank an alle Helfer bei der Vorbereitung und Ausgabe der Startnummern!

Foto: Northeim Jetzt!
Foto: Northeim Jetzt!

22.09.2023 - Ein Tag zum wild und glücklich sein

Unter diesem Motto wanderte die 3c in Richtung Wilhelmswiese los, um dort ein Abenteuer im Grünen zu starten. Unter Anleitung von Annelie und Carmen wurde der Wald im Klassenverbund erkundet. In Teamspielen und Partneraktionen stärkte die Klasse ihre Gemeinschaft auf einen einzigartige Art und Weise. Nach mehr als drei Stunden Programm kehrte die hungrige Klasse auf der Güntgenburg ein, wo sie auch schon ihre Eltern erwarteten. Mit einem gemeinsamen und ausgelassenen Grillfest endete ein toller Tag.


08.09.2023 - Erste Ehrung zu Schuljahresbeginn

Heute wurden die Medaillen der Grundschulolympiade, die vor den Ferien stattfand, ausgegeben. Mit toller Stimmung wurden die Sieger*innen mit tosendem Applaus gefeiert. Abschließend wurde die Schul-Hymne "Ich gehör dazu" gemeinsam mit allen Kindern und Lehrkräften gesungen.


23.08.2023 - Sicher ist sicher!

Heute wurden die Verkehrs-Sicherheitspakete an alle Schüler der 1. Klassen von der Kreissparkasse Northeim übergeben. Dabei sind u.a. ein reflektierender Regenschutz für den Schulranzen und Informationen zur Verkehrssicherheit.


19.08.2023 - Willkommen am Sultmer

Insgesamt 68 neue ErklässlerInnen wurden am Samstag herzlich von dem Team der Schule am Sultmer begrüßt und eingeschult. Zunächst startete um 9:00 Uhr ein feierlicher Gottesdienst in der Corvinuskirche mit dem Pastor Herrn Gillner. Dort konnten die Kinder jeweils den Spuren der zukünftigen Hasen-, Maus- und Waschbärenklasse folgen und so ihre Klassenkameradinnen und Kameraden finden. Um 10.00 Uhr erfolgte dann in der Turnhalle der Schule am Sultmer die Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Kulp-Wahmke und den Klassenlehrerinnen Frau Werner 1a, Frau Hampe 1b und Frau Sosinski 1c. Alle Anwesenden waren aufgeregt und freuten sich über das von den 4. Klassen liebevoll vorgeführte Theaterstück „(T)raum zu glauben“ unter der Leitung von den Viertklasslehrerinnen N. Krebs, S. Jäger und F. Klein. Eine tolle Aufführung! Motiviert starteten nun die einzeln aufgerufenen ErstklässlerInnen in ihre erste Unterrichtsstunde. In dieser Zeit konnten sich die Eltern und Verwandten mit Canapes und Kaltgetränken oder Kaffee versorgen. Vielen Dank wieder an den Förderkreis der Schule am Sultmer, der die Verpflegung übernommen hat und uns unterstützt hat! Werden auch Sie als Elternteil Ihres Kindes aktiv im Förderkreis und fördern Sie mit Ihrer Hilfe diese wertvolle Arbeit.